Über mich

Moin moin, hier Platti! ^^
Ich bin Indie-Autorin, Verlagsgründerin und aufmüpfige Phantastin.

Ich helfe dir, entspannt und intuitiv ins Schreiben reinzukommen, und zwar ohne, dass du im Vorfeld alles bis ins Detail darüber wissen musst. ^.~

Platti Lorenz, Fantasy Autor, blogger, Autorin, Indieautorin, Gründerin Stichblatt Verlag

Anfänglich wollte ich ja auch mal möglichst alles „richtig“ machen. Genau, erstmal einen seriösen Beruf erlernen und dann Geld verdienen – und dann, ja dann vielleicht und eventuell, aber sicher ganz bestimmt doch schon auch irgendwann mal mehr schreiben …

Dumm nur, dass ich ziemlich zeitig zu begreifen hatte, das „richtig“ und „seriös“ nun eigentlich so gar nichts für mich ist. ^^‘ Schön ich war in dieser Hinsicht äußerst begriffsstutzig und es war ein langer Weg, auf dem ich mir besonders den Wunsch zu schreiben als unwichtige und kindische Liebelei zeitweilig sogar selbst verleidet hatte. Eine Fehleinschätzung, die sich inwzischen jedoch mehr als korrigiert hat. Denn heute ist das Schreiben ein fester Teil von mir – und das liegt nicht nur daran, das ich damit tatsächlich meinen Lebensunterhalt verdiene. Es liegt daran, dass es mir dabei hilft, mich selbst und die Geschehnisse um mich herum zu verstehen und besser einzuordnen.

Schreiben kann etwas Wunderbares sein.
Und das gilt auch für dich.

Auch du kannst das Schreiben für dich und auf deine ganz persönliche Weise entdecken. Du kannst dich selbst betrachten, dich verstehen, deinen Gedanken Gestalt verleihen, dich zu allen Themen äußern (obwohl du vielleicht gar kein loses Mundwerk hast ^.~). Du kannst Welten erschaffen, deine Geschichte erzählen oder dein Wissen weitergeben. Die Möglichkeiten, die du hast, sind schier endlos. ^o^

Das Einzige, das du dafür machen musst, ist anfangen.

Keine Panik, ich lasse dich damit – wenn du möchtest – keineswegs allein. ^^ In meinem Podcast Schreib Chaos! wie auch in meinen Online-Kursen (in Vorbereitung) und 1:1-Schreib-Kursen (ebenfalls in Vorbereitung) zeige ich dir, wie du deinen Weg ins Schreiben findest, eine Schreibroutine entwickelst, die flexibel in dein Leben passt, und die dich sowie deine Beziehung zu dir auf kreative Art bereichert. Und wer weiß, was alles noch daraus entstehen kann, sobald du erstmal richtig loslegst! ^.~

Meine Geschichte …

… vom Hobby-Schreiben zum eigenen Indie-Verlag

Platti Lorenz Fantasyautorin, gründerin

Naja, eigentlich bin ich ja vom Comic-Zeichen zum Schreiben gekommen. Schreiben war eben einfach zeit- und materialsparender. ^^ Das war noch während meiner Schulzeit und ich habe es schon damals geliebt, Geschichten zusammenzuspinnen und die abenteuerlichsten Szenarien durchzuspielen. Dabei war ich damals hochgradig introvertiert und sehr, sehr, sehr usw. schüchtern. Schön, ich bin noch heute ein sehr introvertierter Mensch und genieße es umso mehr in Tagträumen meinen eigenen Gedanken nachzuhängen. ^_^

Mit der Studienzeit kam, schlussendlich der Ernst des Lebens. Ich hatte begonnen Pharmazie zu studieren und wegen des straffen Pensums für kerative Hobbys – sprich, das Schreiben – kaum noch Zeit und Muße. Ich merkte zudem, dass mir mein sorgfältig ausgewähltes und sehr seriöses Studium, trotzt aller Neugier für Naturwissenschaften so ganz und gar nicht liegen wollte. Vor allem mit Hinblick auf mindestens 40 Jahre Arbeit hinter einem Apothekentresen. Ich helfe und unterstütze gerne Menschen – aber auf diese Weise?

Jedenfalls brach ich das Pharmaziestudium nach zwei Semestern ab und wechselte zu meinem Lieblingsstudienfach aus Teenie-Tagen: Kunstgeschichte. (Ich weiß auch nicht genau, was da mit mir nicht stimmte, aber ich bereue es bis heute nicht. ^.~) Außerdem nahm ich als gleichweritiges Studienfach noch Kommunikationswissenschaft dazu. (Das gehört in die Kategorie „Was mit Medien“, deckt aber auch in Teilen Psycholologie, Soziologie und Germanistik mit ab.) Aber verfällt man deshalb ins kreative Schreiben? Fehlanzeige. ^^‘

Erst als ich zum Praktium in einer Internetagentur gelandet bin, fand ich mich plötzilch beim „Texten“ für Websites und gegenüber der Bemerkung eines Kollegen im Sinne von „Sach mal, müsstest du nicht eigentlich für ’ne Zeitung schreiben.“ wieder. Und erst da kam ich allmälich ins Grübeln, dass ich dorch eigentlich ganz gerne schrieb. – Nicht wirklich ins Handeln oder gar ins intuitive Schreiben wohl gemerkt. Das dauerte noch eine geraume Weile und kam dang ganz langsam und peu à peu.

Platti Lorenz - Autorin - Schreib Chaos

Dass mir damals aber etwas Wesentliches gefehlt hatte, bemerkte ich erst diverse Umwege und einige Jahre später, nachdem meine Mutter zu früh und unerwartet verstorben war. Ich hatte wenige Monate zuvor gerade meinen Debütroman als Selfpublisherin via eBook herausgebracht, nur um mal zu schauen, ob es was bringt. Diese doch noch ziemlich unbestimmte Herangehensweise, wandelte sich mit jener verlustreichen Veränderung in meinem Leben jedoch in eine zunehmend ernsthaftere und schließlich dahin, dass ich 2017 nebenberuflich den Stichblatt Verlag gründete und nun auch anderen kreativen und besonders gern auch zurückhaltenden Menschen dabei helfe, sich auf ähnliche Weise zu entfalten.

Es gibt einfach Erfahrungen, auf die man nicht warten muss, bis man die eigenen Prioritäten überdenkt.
Warum solltest also nicht auch du einfach mit dem Schreiben anfangen, wenn dir danach ist? ^^

Wie und wobei ich dir helfen kann:

Es ist mir jedenfalls eine helle Freude, wenn ich dir sowie anderen begabten Menschen auf dem Weg in das routinierte und intuitive Schreiben eine Abkürzung aufzeigen kann. Sei es 1:1 im Kurs-Gespräch (in Vorbereitung), mittels Impuls sowie Praxis- oder Mindset-Tipp im Schreib Chaos! Podcast oder (zu gegebener Zeit) über meine Online-Kurse – ich möchte dir und jenen, die es nach lang andauerndem Orakeln endlich versuchen wollen, eine sichere Sphäre bieten, in der du dich nach Herzenslust ausprobieren kannst. Ich möchte mit gängigen Schreibkurs-Konventionen brechen, das Schreiben quasi „ent-akademisieren“, dir die Angst vor Richtlinien, Normen und Grammatik nehmen und dich – ggf. auch mal mit aufmüpfigem Nachdruck – zum unbekümmerten Probieren, Wachsen und Entwickeln animieren. ^^

Du möchtest Genaueres erfahren, hast Fragen oder möchest einfach mal nachsehen, wie genau ich dir persönlich helfen kann? Dann melde dich einfach an für ein kostenfreies und unverbindliches Kurs-Gespräch via Video-Chat. Ich freu mich auf dich! ^o^

Du brauchst Hilfe beim Schreiben oder für dein Buchkonzept? Dann reserviers dir ein kostenfreies Schreib-Kurs-Gespräch bei mir! ^^