SC013: Warum du längst schon etwas richtig machst (beim Schreiben)

Wusstest du, dass du beim Schreiben längst viel mehr richtig machst, als du denkst? Heute in Episode 13 geht’s daher darum, dass du endlich auch ins Machen kommst und du aus deinen Plänen für dein Buch oder Projekt endlich ein für dich sympathisches Konzept erschaffst.

Außerdem geht’s natürlich darum, dass du bei deinem Scheibprojekt kurz, mittel oder langfristig zu einem Ergebnis kommst, so dass ich auch in dieser Folge des Schreib Chaos! Podcasts eine Übung für dich habe. ^^ Weiterlesen

SC012: Mir gefällt nicht, was ich schreibe: Schluss mit diesem Mindfuck!

Geht dir das auch so? Du willst schreiben oder bist gerade dabei und plötzlich meldet sich bei dir im Kopf ein Stimmchen und sagt so etwas wie: „Das kann ich nicht?“, „Ich bin nicht gut genug?“ oder „Ich schaffe das nicht?“

So viel schon einmal vor weg: solche Gedanken kommen nicht nur dir alleine. Aus diesem Grund sind sie auch das zentrale Thema dieser 12. Schreib Chaos! Podcast-Episode. Denn heute geht es darum, was es mit diesen Sätzen in deinem Kopf so auf sich hat und wie du mit ihnen umgehen kannst, damit du in Zukunft mit mehr Leichtigkeit ins Schreiben findest. Und jawohl, auch dafür habe ich mir mal wieder eine Schreibübung paratgelegt. Also viel Spaß beim Mithören! ^.~

Weiterlesen

SC011: Schreibimpuls: Leg los, wenn du die Schnauze mal so richtig voll hast

Kennst du das? Die Dinge laufen nicht so, wie sie sollen und du hast so richtig Frust? In dieser Podcast-Episode geht’s darum, wie du aus diesem Frust ganz viel Energie für’s Schreiben ziehst und Motivation für dein Projekt aufbaust.

Passend zum Thema gibt es natürlich wieder eine Schreibübung für dich, die sich sowohl für den Einstieg in kleine Schreivorhaben als auch für deinen Start richtig große Projekte, wie ein Buch, eine Geschichte, ein Sachbuch oder einen Blog eignet. ^.~

Weiterlesen